Neues Video von Matt Cutts: Cloaking zur Beschleunigung der eigenen Website?

By 21. Juli 2010Google

Matt Cutts spricht darüber, ob es ratsam ist für Googlebots andere Inhalte als für den Benutzer anzubieten.

Die Antwort von Matt Cutts ist ein eindeutiges „Nein“. Unterschiedliche Inhalte aufgrund von Speed-Optimierung anzubieten ist die Grunddefinition von „Cloaking“ und wird von Google negativ bewertet. Diese Art und Weise von Speed-Optimierung ist riskant und kann dazu führen, dass Google die Seiten aus dem Index entfernt.

Leave a Reply