Google kommt dem Datenschutz näher

Google reagiert auf die in Deutschland wachsende Datenschutzdebatte um Google-Analytics und veröffentlicht heute zwei Werkzeuge zur Verbesserung des Datenschutzes.

Für Webmaster gibt es in Google Analytics jetzt die Möglichkeit die IP-Adresse zu kürzen. Durch die Kürzung der IP-Adresse ist eine Zurückverfolgung nicht mehr möglich. Zur Aktivierung dieser Funktion ist eine zusätzliche Zeile im Analytics-Tracking-Code notwendig.

Weitere Informationen zur Tracking-API bei Google.

Des Weiteren können die User selber mit Hilfe eines Browser Add-ons das Ausführen des Analytics-Scripts verhindern. Das Add-on steht für folgende Browser zur Verfügung:

  • Internet Explorer 7 und 8
  • Google Chrome 4 und höher
  • Mozilla Firefox 3.5 und höher

Zum Download des Google Analytics Opt-out Browser Add-on

Google Analytics - anonymizeIp

Leave a Reply