Gefällt mir: Der Einfluss von Social Media

By 4. Juli 2011Allgemein, SEM

Der Einfluss von Social Media Mar

 

Facebook hat Einfluss auf Suchmaschinenergebnisse – das ist mittlerweile bekannt. Doch wie hoch dieser Einfluss von Social Media tatsächlich ist, war bisher nicht eindeutig zu klären. Searchmetrics hat diesen Einfluss genauer unter die Lupe genommen: Der Spezialist für Werbeanalysen untersuchte 20.000 deutsche Keywords und die 30 besten organischen Ergebnisse inklusive der Videos bei Google.

Das Ergebnis: Die Webangebote, die auf der ersten Seite der Suchergebnisse platziert sind, haben auch die meisten Aktivitäten im Social-Media-Bereich. In rund 93 Prozent der Fälle wurden die Seiten in Facebook kommentiert, geteilt oder mit dem „Gefällt mir“-Button gekennzeichnet. Je schlechter die Platzierung im Ranking, desto weniger auch die Social-Media-Aktivitäten.

Geteilte Links sind einflussreicher als „Gefällt mir“

Auch die Art und Weise, wie die Seiten bewertet werden, ist wichtig: Der „Gefällt mir“-Button scheint weniger Aussagekraft zu haben, als wenn ein Facebook-Nutzer die Seite mit seinen Freunden teilt. Die Untersuchung von Searchmetrics zeigte, dass 94 Prozent der Websites auf dem ersten Platz der Suchergebnisse mindestens einmal auf Facebook geteilt wurden. Dagegen haben nur je 77 Prozent der Facebook-Nutzer die Seite kommentiert oder mit „Gefällt mir“ bewertet. Vergleicht man diese Werte mit dem zweiten Platz im Ranking, zeigen sich deutliche Unterschiede (80 Prozent geteilt, 56 Prozent kommentiert oder bewertet).

Möchte man eine Seite im Ranking weiter nach oben bringen, ist es also durchaus sinnvoll, Social Media in seinen Online-Aktivitäten zu berücksichtigen.

Leave a Reply