„Weisst du noch wer damals das Rennen gewonnen hat?“ – „Puuuh, keine Ahnung mehr, aber ich googel das mal schnell.“ Wer heute noch in Büchern oder Lexika sucht, ist vermutlich immer noch nicht im digitalen Zeitalter angekommen.

Google Suche

Quelle: http://winfuture.de/infografik/11314/So-sucht-man-mit-Google-noch-besser-1416574430.html

Jeder kann suchen, doch nicht jeder kann richtig googeln

Mittlerweile ist „googlen“ zu einem alltäglichen, fast schon natürlichen Vorgang in modernen und digitalen Gesellschaften geworden. Bereits vor mehr als 10 Jahren wurde das Wort „googlen“ selbst im Duden – der Bibel der Deutschen Rechtschreibung – aufgenommen. Hier wird es als schwaches Verb bezeichnet, welches so viel wie „mit Google im Internet suchen, recherchieren“ bedeutet. Kurzum: Die Zeiten des Bücher Welzens und der Lexika sind längst passé.

Denn, mit fast 95% Marktanteil ist Google in Deutschland die mit Abstand beliebteste Suchmaschine. Täglich werden mehrere Tausend Suchanfragen gestellt, da es schlichtweg einfach praktisch ist, jegliche Informationen ohne großen Aufwand online abrufen zu können.

Suchoperatoren
Quelle: http://winfuture.de/infografik/11314/So-sucht-man-mit-Google-noch-besser-1416574430.html

Intelligente Suchanfragen dank Googles Suchoperatoren

Im digitalen Zeitalter können einzelne Begriffe oder ganze Sätze leichter Hand in Google eingegeben werden woraufhin die Suchmaschine in Nullkommanichts passende Ergebnisse liefert, die es nur noch zu durchforsten gilt.

Je nach Suchanfrage befindet sich das Ergebnis nicht immer gleich auf der ersten Seite, weshalb passende Resultate und Antworten gegebenenfalls manuell aufgespürt werden müssen – Doch selbst das muss nicht unbedingt mühevoll geschehen! Was der Großteil der täglichen User nämlich gar nicht weiß: Der Suchmaschinen-Gigant bietet zahlreiche Befehle und andere Werkzeuge, die dabei helfen, die Suche zu verfeinern. Ausgiebige Google-Sitzungen können damit auf ein Minimum reduziert werden. „Googleln like a Boss“ grenzt dabei schon fast an Lichtgeschwindigkeit und kann mittels weniger Suchoperatoren optimiert werden. Zwölf dieser unglaublich effizienten Suchoperatoren sind auf von WhoIsHostingThis zusammengestellt, die wir euch heute hier vorstellen möchten.

In diesem Sinne: „Auf die Plätze, fertig, googelt los!“

Leave a Reply